Sonntag, 11. Januar 2015

Jacke nach Klimperklein

Seit dem Lillestoff Festival habe ich sehnsüchtig auf das Ebook von Pauline gewartet, denn was die Mädels im Sweatjacken-Workshop da genäht haben, sah einfach super aus.

Stoffe und Reißverschluss waren längst besorgt und als das Ebook erschien, habe ich es gleich gekauft. Was soll ich sagen? Ein unfassbar reich bebildertes und Mega ausführlich erklärtes Schnittmuster mit unzähligen Variationsmöglichkeiten bekommt man da für kleines Geld.

Das ist die erste von bestimmt noch ganz vielen Jacken. Nicht wundern, sie ist etwas zu lang, das ist aber meine Schuld, weil ich sie nicht um die Bündchenlänge gekürzt hatte, was zur Folge hatte, daß ich die Belege dann nochmal etwas länger zuschneiden musste. Naja, blond eben. ;)


Schnitt: Jacke von Klimperklein, Gr.134, Lillestoff-Sweat gekauft hier im Ort, Plotterdatei "I love Music" von Frl.Päng.

Damit wandere ich jetzt zu Made4Boys.

1 Kommentar:

  1. Sehr, sehr schön geworden. Ich habe im Workshop eine aus Fleece für den kleinen Mann genäht und hätte jetzt auch gerne noch mindestens eine aus Jersey als Pulli-Ersatz. Nur leider fehlte bislang die Zeit!
    Aber ganz bald und dann auch bestimmt mit Blogstreifen! Sieht einfach klasse aus!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen