Freitag, 13. September 2013

Premiere!

Whoo-hooo!

Heute gibt's hier in meinem kleinen Blog eine absolute Seltenheit zu bestaunen: Mein Mann wurde erfolgreich von mir benäht uuuuuund: er hat sich bereit erklärt, mit ohne Kopf fotografiert und geblogpostet zu werden.

Ihr müsst wissen: mein Mann ist jemand, der weder Facebook, Instagram, Blogger noch sonstirgendwelche sozialen Netzwerke nutzt. Deshalb ist es eine besondere Ehre für mich, daß ich diesen Post hier schreiben darf.

Schon länger wollte ich ihm auch mal etwas Selbstgenähtes machen, aber erst neulich äußerte er auch mal einen konkreten Wunsch: ein Wohlfühlhoodie in dunkelblau mit Tunnelzugkapuze und Känguru-Taschen vorne.

Also habe ich mal wieder einen Schnitt heraus gekramt, den ich mal für unseren Großen abgerändelt hatte, ihn etwas hier und etwas da geändert und meinen Schatz glücklich gemacht.

Gestern hat er ihn auch den ganzen Tag angehabt, das macht mich total stolz.


Und ihr so? Habt ihr schon mal was für euren Liebsten genäht?

 

Kommentare:

  1. Sieht total klasse aus! Ich hab auch schon für meinen Mann genäht: zweimal Fehmarn und einmal Föhr und vor kurzem ein Poloshirt.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht Klasse aus. Ja ich darf auch ab und zu mal. nachdem das Eis erst mal gebrochen war....
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Na der sieht doch klasse aus!!!!! Die Farbe und der Schnitt sind absolut klasse und Männer-tauglich ;-) ich durfte meinem Liebsten noch nichts nähen. ....er ist da auch eher skeptisch ;-) glg jessi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, die Männer benähen ist ja eher etwas schwierig. Mein 14jähriger will das mal echt nicht. Mein Mann äußerte den Wunsch nach einem Schlafanzug/Shorty. Ich denke das Christkind wird seinen Wunsch erfüllen und den Bendel kriege ich vielleicht mit selbstgenähten Boxershorts! ;)

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Männer... ich hab ein ähnliches Exemplar der kein fb, braucht und selten mal ne sms schreibt, was das mit nem Blog soll, versteht er auch nicht :-) dafür durfte ich tatsächlich schon etwas nähen und es wird fleißig getragen, das freut mich natürlich genauso wie dich!!

    AntwortenLöschen
  6. pahhhh !!! meiner weigert sich- nicht wegen dem selbstgenähten-aber er hat seine absolute lieblings sweatjacke und die fällt bald auseinander und er will trotzdem keine neue, aber ich werde ihm trotzdem eine nähen, dann werden wir ja sehen- der pulli ist klasse geworden und schön das dein man ihn mag und trägt -freut mich für dich <3

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.