Montag, 10. Juni 2013

Mini-Vader

Und die Geburtstagsshirt-Produktion geht weiter. Einen hab ich noch.

Für den jungen Padavan meines Sohnes gab es passend zu seiner leidenschaftlichen Star Wars Liebe dieses T-Shirt.

 

Möge die Macht mit ihm und so...

Schnitt: Stoff und Stil, Stoffe: letzte Reste vom tollen Anita Pavani Jersey in Petrol und andere Minireste.

Wenn das mal nicht Made4Boys ist.

 

Kommentare:

  1. Wow, sieht das gut aus. Mein Sohn würde vor Neid erblassen. Toll!!!
    Woher hast Du denn die Stickdatei? Ich bin hochinteressiert.

    Liebe Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Verena. Das ist keine Stickdatei, sondern appliziert. Isch 'abe gar keine Stickmaschine, hihi.

      Löschen
  2. Wahnsinn...was für eine Arbeit....das ist dir wirklich Super gelungen ;) da wird so manch ein Star wärs Fan vor Neid erblassen.....wunderschön.

    Glg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Sooooooooooooooooo, soooooooooooo cool!! Ist Dir super gelungen!! Bin hin und weg!!!

    :-)

    Liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total begeistert von Deinem Mini Vader. Ich habe auch so einen kleinen Starwarsverrückten zu hause und auch keine Stickmaschine. Ich weiß, dass das soooo viel Arbeit macht! WOW!!!
    Liebste Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Der Wahnsinn! Besonders diese Detailverliebtheit mit den beiden Sternchen auf der Rüstung! Toll!!!!
    Mein Sohn (auch fast 6) wäre stolz wie Oskar auf das Shirt!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.