Samstag, 25. Mai 2013

Hoody in XXL

Mit freundlicher Genehmigung des fotoscheuen jungen Mannes darf ich heute dieses Werk hier vorstellen. Besagter Mann ist groß und dünn und alle vorhandenen Hoodys waren inzwischen Hochwasser an Ärmeln und Taille. Im coolen Skaterladen umme Ecke fand der Herr nicht das Passende und da erbot ich mich, ihm ein Teil ganz nach seinen Wünschen zu klöppeln. Den Schnitt habe ich von seinem Lieblingshoody abgerändelt und einfach verlängert, die Stoffe hat er sich selbst ausgesucht.

Ihr glaubt gar nicht, wie stolz ich bin, wenn er den als erstes nach der Wäsche aus dem Schrank fischt und gleich anzieht. Hier sehen wir das gute Stück beim Strandausflug am Pfingstwochenende.


Stoffe: Sweat: Michas Stoffecke, Jersey und Bündchen: Anita Pavani Stoffe. Schnitt: me,myself&i.

 

Kommentare:

  1. ein besonders schönes teil!!!
    da darfst du doppelt stolz sein. a ist dir der hoody super gelungen und wenn er dann bei einem größeren kind auch noch so begeistert angenommen wird...was will frau mehr

    AntwortenLöschen
  2. Hui, der sieht aber auch toll aus! Der Hoodie und der junge Mann IM Hoodie :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  3. echt cool, kein Wunder dass der kleine/große Mann schwer begeistert ist!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine,

    ich find den Hoody klasse. Vorallem das Orange find ich toll, nicht immer so die typischen "Jungsfarben".

    LG Michelle

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich super cool! Da wäre ich aber auch echt stolz! Gut gemacht!

    Liebe Grüße

    Catharina

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.