Montag, 4. März 2013

Was ich beim Bloggernähtreffen genäht habe

Es ist ja nicht so, daß ich nur gequatscht und aufgetrennt habe. Auch wenn es mir im Nachhinein so vorkommt. ;)

Ein Teil kann ich euch heute schon zeigen. Wenn man schon bei aennie zu Gast ist, dachte ich, es wäre vernünftig, auch mal ein aenniemäßiges Appli-Shirt zu nähen. Das Motiv habe ich schon teilweise Zuhause fertig gemacht und die guten Tipps von aennie haben dann auch dazu beigetragen, daß etwas Vorzeigbares entstehen konnte. Tataaa, hier kommt es:


Ich musste heute allerdings das Halsbündchen noch ändern, das stand auf einer Seite so komisch ab, keine Ahnung, wieso. Nachdem ich es etwas gekürzt habe, sitzt nun alles, wie es sollte. Ich werde aber dem Großen nun auch ein Applishirt machen, da er mir direkt diverse Ideen diktiert hat.

Schnitt: Stoff und Stil in Größe 116(verlängert), Stoff aus dem hiesigen Stoffgeschäft. Appli made by me.

Das wandert jetzt zu Frau Streuter in ihre Made4Boys Sammlung.

 

Kommentare:

  1. Das ist ja richtig coll geworden. Und der Hai schaut so fies, grrr, da bekommt ja jeder Angst ;)
    lg dodo

    AntwortenLöschen
  2. Das ist herrlich das Shirt. Echt wunderbar.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Wowh, ein super tolles Shirt. Sieht genial aus!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Aber da siehst dus mal wieder. Mit dem Motiv bräuchte ich meinem tierlieben Kind nicht zu kommen. Der würde glatt einen Schock kriegen! Dabei ist es soooo toll!
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Das mit den Ärmeln find ich super und merk ich mir mal :-)
    Tolle Shirt!!!

    LG
    pipa

    AntwortenLöschen
  6. Das ist super geworden und Stoff und Motiv sind klasse zusammengestellt!

    Lg Katie

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt ist ja klasse geworden. Schöne Idee!
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.