Donnerstag, 7. Februar 2013

Rum(s) tataaa, Helau und Alaaf

Wie versprochen, zeig ich euch heute mein drittes großes K. Das KARNEVALSKOSTÜM! Mami, das muntere Mammut. Die Mütze hat mir Lilalotta aus ihrem Skiurlaub mitgebracht, den Rest habe ich aus einer Kuscheldecke genäht. Schnitt: Marke Eigenbau. Vorteil: warme Ohren, wenn man draußen ist, Nachteil: heiße Ohren, wenn man indoor ist. Meine Freundinnen haben sich ebenfalls Tiermützen bestellt und die passenden Kostüme habe ich ihnen dann genäht. Werde nachher mal einige Fotos machen...

Ob die anderen bei RUMS heute auch Kostüme zeigen? Bin gespannt...

 

Kommentare:

  1. Kreisch!!
    Ich werd nicht mehr, DAS ist ja mal richtig gut!
    Da würde ja sogar ich Faschingsmuffel mit auf die Piste gehen!
    Ich wünsche dir viel Spass und einen tollen Karneval,
    liebe Grüße, Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie witzig!

    Viele Spaß beim Karneval und liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Bitte, bitte zieh das an, wenn du hier bist :D Das passt GANZ genau zum Mammut-Wandbehang meines Sohnes!!! :D Das sieht grandios aus!!! (und das sagt ein Karnevalsmuffel!).

    Übrigens: Ich kann doch nichts für mich nähen, wenn ich knapp 3 Tage vorher hoffentlich endlich erfahre, was es wird!!!! Das dürft ihr nicht von mir verlangen ;)))

    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaaaaaaaaaaaaaa - da bin ich auch VOLL für!!
      Okay, dann wollen wir mal nicht so sein und dich in deinem Baby-Klamöttchen und Mini Applizierwahn nicht stoppen...

      ;-)

      Das Kostüm ist der Kracher. Genau so würde ich morgen am liebsten bei uns zum Kindergartenfasching gehen. Aber ich geh als Blumenwiese - ist auch ok! ;-)

      Löschen
  4. Das ist der Knaller! Toll geworden.
    Und ein Helau zurück.
    LG Jusiely

    AntwortenLöschen
  5. RUMStataa, aber echt! hihi, die überschrift hab ich heute drei Mal gelesen (einmal bei mir selbst ;o). Aber Mami das Mammut schießt den Vogel ab! Klasse!

    LG, Luci

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.