Freitag, 30. November 2012

Dies dürfte uns alle betreffen! Read me.

Liebe Leser(innen),

heute schreibe ich mal nicht über das Übliche, sondern möchte euch Olivers Post zum lesen und empört aufschreien weiter empfehlen.

*klick*

Ich weiß nicht, wie viele von euch das schon wissen oder wer vielleicht einen Vorschlag hat, wie man seine Leser bzw. Blogs, die man regelmäßig liest, weiterhin verfolgen kann, ohne 43 Lesezeichen zu setzen und die dann alle durchzuklicken.

Mich würde interessieren, wer von euch beispielsweise Bloglovin nutzt und wie ihr damit klar kommt, oder ob ihr eure Leser über Facebook auf dem Laufenden halten werdet oder oder oder...

Ratlose Grüße,



 

Mittwoch, 28. November 2012

Easy-peasy DIY- Adventskalender

Ich hab's geschafft, in diesem Jahr mal wieder selber Hand anzulegen an die Adventskalendersache. Wenn man bereits Anfang November bei jedem lästigen Einkauf einige Kleinigkeiten in den Einkaufskorb wirft, und rechtzeitig coole Aufkleber bestellt sowie Papiertüten, ja, dann kann es was werden mit der Überraschung für die Lieben.

Gestern Abend dann klammheimlich die Tüten befüllt und beklebt und in meine alten Weinkisten gestellt. Noch etwas Deko dran- fertich.

Die Tüten gab es bei A***on und die tollen Aufkleber gibt es bei Eine der Guten. Überhaupt gibt es da sehr schöne Sachen zum Verschenken sowie Postkarten, Kalender und und und. Der Versand war blitzartig, also, wer noch einen schönen Adventskalender basteln möchte, könnte es noch rechtzeitig schaffen...




Voradventliche Grüße,


 

Montag, 26. November 2012

Geldtasche Wildspitz

Seit ich bei Sonja im Blog diese tolle Geldtasche gesehen habe, die es zudem noch als Gratis-Download bei Farbenmix gibt, war klar: versuchste auch!

Das erste Teil, was ich probeweise genäht habe, wanderte direkt in die Tonne.

Dieses Fiasko habe ich zum Glück nicht fotografisch festgehalten.

Beim zweiten wusste ich immerhin, was ich falsch gemacht habe( z.B. nicht richtig gelesen, zu dickes Vlies genommen etc.) und so kann ich heute mein Probemodell der Wildspitz-Geldbörse präsentieren. Tatsächlich dauert es auch nur 2 Stunden ( wenn man nicht, so wie ich, die Anleitung missversteht und jeden Schritt wieder auftrennen muss *hüst*).

Ich werde sie mir auf jeden Fall noch einmal nähen, dann aber nicht aus diesem schrecklichen Kunstleder, das ist nämlich m.E. nach zu dick dafür. Gibt es bestimmt auch in dünner, aber es muss ja kein Kunstleder sein.

Ich möchte mich ganz herzlich bei ihr bedanken für die bildreiche Anleitung, die hat sicher viel Arbeit gemacht. Das Ganze dann auch noch umsonst ins Netz zu stellen - sehr großzügig.







Einen schönen Start in die neue Woche

wünscht

 

Freitag, 23. November 2012

Frage Foto Freitag

Steffi von Ohhh...mhhh stellt uns Donnerstags via Facebook 5 Fragen, die wir Freitags per Foto beantworten. Los geht's:

1.) Und jetzt?

Liebesbinchen gibt's jetzt auch beim Gesichtsbuch


2.) Erkenntnis der Woche?

 

3.) Gefreut wie Bolle?

 

4.) Schief gegangen?

Blasenfreies Bekleben von Schrankinnenwänden unmöglich


5.) Ohne geht der Tag nicht los?

Und Kaffee natürlich

 

Mehr Antworten findet ihr wie immer hier.

Macht's euch schön,

eure


 

Dienstag, 20. November 2012

Topflappen Weihnachtsproduktion

Hier entsteht seit einigen Tagen (Abenden) ein Topflappen nach dem anderen. Den Schnitt gibt's kostenlos bei Farbenmix.

Die sehen wirklich niedlich aus, oder?

 

 

Womit andere sich heute so beschäftigen, seht ihr beim Creadienstag.




Liebe Grüße,

 

 

Donnerstag, 15. November 2012

Pimp my Schrottwichtelgeschenk

Weihnachten naht und somit auch die traditionelle Zeit der Schrottwichtelabende. Beim Durchstöbern nach potentiellen Objekten ( auch bekannt als Stehrümchen) fand ich ein Geschenk wieder, welches ungeliebt herumstand. Diese Lampe hier:

Sicher, für ein Kinderzimmer hätte sie gut gepasst und irgendwer hat sich auch mal die Mühe gemacht, sie mittels Serviettentechnik so aufzuhübschen. (Ich entschuldige mich hiermit für die nächsten Zeilen).

Also, ein neues Design musste her, deshalb habe ich die Servietten abgeknibbelt und etliche Pralinenförmchen mittels Heisskleber aufgebracht.

Na bitte, geht doch.

Macht's euch schön,

eure






Dienstag, 13. November 2012

Coole Mützen und Schals

Ich gestehe: ich bin Hamburger Liebe Fan. Nicht nur, daß ich Susannes Bloggeschreibsel sehr gerne lese, nein, ich steh' auch auf die meisten ihrer Stoffdesigns. Und seit neuestem besonders auf die Cool Stuff Serie. Und scheinbar nicht nur ich, denn bei Michas gibt's derzeit wieder Lieferverzögerungen.




Und weil die Susanne uns den Kauf ihrer designten Stöffchen noch ein bisschen schmackhafter machen möchte, legt sie ein Gratis Schnittmuster für coole Mützen obendrauf. Dazu noch ein idiotensicheres Tutorial. Ist das nicht super? Also, wer es noch nicht kennt, klickt euch mal rein bei Hamburger Liebe. Es lohnt sich.




Oh, fast hätte ich es vergessen: die ebenfalls kostenlose Anleitung für den Schal gibt es hier. Ich habe die Schals aber etwas anders genäht, so daß alle Nähte innen sind und man sie wenden kann.

Die Jungs finden es jedenfalls cool.




Danke, Susanne und Martina!


Dieser Beitrag wird verlinkt bei Made4Boys.

Liebe Grüße,


 

Montag, 12. November 2012

12 von 12 November

Yeeeha!

Schon wieder der 12.!

Wo bleibt eigentlich die Zeit?

Los geht's mit meinen 12 vom 12.:

 
Nach dreimaligem Drücken der "snooze"Taste mit Verspätung aufgestanden
 

Weckrunde gedreht



Bad Hair Day? Nee, nur beim föhnen geknipst
 
 
Typische Montagvormittagsbeschäftigung
 
 

Vielleicht ein schlechter Tag, um das neue Update zu installieren...

Hat echt lange gedauert

 

 

Mittagessen in Stellung gebracht

 

 

Die Martinszugordnung ( krass, oder?) studiert

 

Kinder eingesammelt/ in Empfang genommen
 
Mittagessen, danach gabs fliegenden Wechsel: Papa rein, Mama raus
 
Brrrrrummmm
 
Während der Arbeitszeit keine Zeit für Fotos, daher im Hinauseilen noch Frau H. geknipst
 
Dann den großen Martinszug begleitet
 
Jetzt bin ich fertisch!
Bei Frau Kännchen drüben könnt ihr gucken, was andere heute alles gemacht haben.
Allerliebste Grüße,
 

Samstag, 10. November 2012

Wer kennt diesen Stoff?

Im Auftrag meiner nicht-bloggenden Freundin Andrea schmeiße ich mal eine Frage in die Runde: Wer kennt diesen Stoff? Den hat sie wohl mal auf einem Stoffmarkt gekauft. Sachdienliche Hinweise nimmt mein Kommentarfeld gerne entgegen.

Liebe Grüße,

 

 

Freitag, 9. November 2012

Frage Foto Freitag

Heute mal etwas andere Antworten auf Steffis Fragen:


1.) Was hast du diese Woche jeden Morgen gemacht?

Den Wecker verflucht


2.) Womit hast du nicht gerechnet?

Daß ich eine Brille brauche.


3.) Eine neue Idee?

Tassen bemalen. Nicht neu, aber gut.


4.) Was willst du asap nachmachen?

Adventskalender á la Mamas Kram


5.) Dein Lebensmotto gerade?

Der späte Wurm überlebt den Vogel.

 

Klickt euch rein bei Steffi, um zu sehen, was die anderen geantwortet haben.

Liebe Grüße,


 

Mittwoch, 7. November 2012

Me made Mittwoch

Yayyy! Ich bin ganz begeistert von meinem neuen Shirt.

Nach der Enttäuschung von letzter Woche visit link, habe ich mich dennoch motiviert, einen neuen Schnitt auszuprobieren.

Den hier: Burda Easy 7866

Der Stoff ist ein supertoll fließender Jersey, der sich völlig problemlos verarbeiten ließ und stammt aus meinem Lieblingsstoffladen. Leider hat die Besitzerin keinen Internethandel und daher kann ich euch auch nicht sagen, was für ein Stofflabel das ist. Aber ich kann ja nachfragen, wenn ihr möchtet.

 
Vorne und hinten ist ein Teil, die Nähte verlaufen unter den Armen und seitlich. Dadurch wird der fließende Effekt noch verstärkt.

Genäht in nullkommanichts. Stoffverbrauch: enorm ( bei 1,40 Stoffbreite 1,65 m!)

Einzig am Kragen hatte ich Probleme, die Anleitung zu interpretieren. Ich habe es dann so pi mal Auge gemacht und es sieht auch ganz ordentlich aus.

Fazit: wird auf jeden Fall nochmal genäht.

 

Noch mehr schöne selbstgenähte Kleidung findet ihr wie immer hier.

Macht's euch schön,


 

Freitag, 2. November 2012

Nickihose zum Rumlümmeln

Ok, der Titel ist ein bisschen lustig, aber wie nennt man diese Hosen noch? Spielhose? Wellnesshose? Ichbleibheutezuhausehose?

Letzteres gefällt mir übrigens am Besten als Bezeichnung.

Nicki ist mein neuer Lieblingsstoff. Fusselt zwar etwas beim Verarbeiten, ist aber wirklich ein Streichelstöffchen.

In meinem Fundus lag noch ein Jogginganzugschnitt von hier. Größe ungefähr 134. Ist noch ein bisschen zu groß, aber durch die Ringelbündchen unten kann das Kind noch reinwachsen. Er riss sie mir sofort unter der Maschine weg, zog sie an mit den Worten: muss ich gleich mal ausprobieren ( er meinte das Rumlümmeln). Einige Minuten später ruft er vom Sofa aus : "Funktioniert!"



Na dann...

...gibt's für den kleinen Bruder auch noch eine.

Dieser Post wird verlinkt bei Made4Boys.

Liebe Grüße,