Donnerstag, 29. März 2012

I`m a Rocket Man

Schade, daß es draußen wieder so kühl geworden ist, denn heute habe ich aus dem obercoolen Astronauten-Jersey (bezogen von hier )ein T-Shirt für den Jüngsten genäht. Er wollte es auch gar nicht mehr ausziehen. Und obwohl der Große schon 7 ist, will er nun genau das Gleiche Shirt haben. Also muss ich wohl nochmal nachordern (seufz).
Die Stöffchen sind aber auch supersüß. 

Dann bleibt nur zu hoffen, daß es wettermäßig bald wieder besser wird...

Liebe Grüße,
Bine

Mittwoch, 28. März 2012

me.made.mittwoch.maritim

Ist es nicht wunderbar? 
Das Wetter meine ich natürlich. Wunderbar ist aber auch, daß wir seit Urzeiten ein Stativ für unsere Kamera hier stehen haben und selbige ja auch praktischerweise über einen Selbstauslöser verfügt. Da habe ich gestern mal herumexperimentiert. Weil ich euch doch so gerne mein neues Lieblingsteil vorstellen wollte, aber immer, wenn ich jemanden brauche, ist keiner da, um mich abzulichten. 
Do it yourself ist ja sooo in derzeit. Das gilt auch für Fotos.
Der Schnitt wie immer Joana, diesmal in lang. (Ich glaube, ich habe jetzt fast alle Varianten mal genäht, geht aber auch wie von selbst). Stoffe: Reste von Michas Stoffecke- ich versuche gerade UWYH zu betreiben, soll heißen: Altes raus, um Neues zu kaufen.
Genug erzählt, jetzt kommts:


 



 Am Besten finde ich aber, daß das Teil komplett mit der Ovi genäht ist, inklusive Rollsäume. War ein Versuch, der zum Glück gelungen ist. Puh. Ganze 2 Stunden hat es gedauert, vom Zuschneiden bis Anziehen *ein bisschen stolz bin*.
Ach so, was der Post-Titel soll? Man kann es vielleicht nicht so gut erkennen, aber die Farben sind blau/weiß geringelt- ergo:maritim.
Und wer wissen will, was andere sich so Tolles nähen, klicke bitte hier.

Dienstag, 27. März 2012

Fuchs du hast die Gans gestohlen

Bei Sabine alias Streuterklamotte sammeln fleißige Mamas Bilder zum Thema Made for Boys.
Als Jungsmama und Namensvetterin möchte ich natürlich auch mitmachen und zumindest noch in der März-Galerie auftauchen. Genäht habe ich einen Schlafanzug nach einem Jogginganzugschnitt von Stoff und Stil in Größe 110/116, Fuchs und Gans von HamburgerLiebe.

Heute war mal eine gute Gelegenheit, das frisch gebadete Kind zu knipsen, sonst will er das immer nicht. 

Danke für`s Reinschauen,
liebe Grüße  ,
Bine
 

Samstag, 24. März 2012

Faces... finde Gesichter! {12:12:2012 #3}

Bei Bine gibt es jeden Monat ein anderes Motto,
welches man in Bildern umsetzen kann.
Diesen Monat ist es "Finde Gesichter".
Das war die leichteste Übung.
Bei mir im Garten steht ja schon seit 2 Jahren dieser selbstgesägte Schwartenbretterzaun.


Und bei genauem Hinsehen erkennt man auch ein paar Gesichter.

Nochmal in Nahaufnahme:





Ich hoffe, die gefallen euch ebensogut wie mir.
Ein schönes Frühlingswochenende
wünscht
Bine

Mittwoch, 21. März 2012

me.made.mittwoch

Diese nette Tunika/Kleid habe ich letzte Woche beim Creadienstags-blogging begonnen. Nun ist sie fertig. Ein paar kleine Änderungen waren schon vonnöten, das bin ich bei Schnittmustern für Baumwollstoffe aber schon gewohnt.
Heute auch mal als große Ausnahme- ein ganzes Bild von mir, sprich: inklusive Kopf.
Ich halte mich für wenig fotogen, deshalb wird es zukünftig wieder kopflose Bilder geben.
Nur, damit ihr mal wisst, wie ich eigentlich aussehe...

Schnitt als Ebook bei Allerlieblichst , Stoff DaWanda. Unten mit etwas Rüsche, so kann ich es als Kleid tragen.



 Noch mehr schönes selbstgemachtes gibts wie immer hier.

Danke für den Besuch,
liebe Grüße,

Bine

Donnerstag, 15. März 2012

Osterkranz Türdeko

Es ostert ja sehr und daher habe ich heute angefangen, das Haus zu dekorieren und ein paar Primeln gegen die vertrockneten Überreste des Vorjahres in die Blumenkübel vorm Haus auszutauschen. Nur für die Tür fehlte mir noch ein hübscher Kranz. Einen Kranz aus Styropor sowie ausreichend Kunstoffeier hatte ich neulich schon vorsorglich beim Discounter besorgt, die Eier wollte ich eigentlich mit Zeitungspapier bekleben (gesehen in der Zeitschrift Wohnidee)
Doch es kam mal wieder anders, weil ich nämlich gerne Bine`s Blog lese. Die hatte nämlich eine noch bessere Idee: Washi-Tape! 
Die Jungs und ich haben auch gleich damit angefangen und eine 3/4 Stunde später war er fertig, der österliche Türkranz.







Da wird sich der Osterhase aber freuen, sagte mein 4-jähriger.
Nicht nur der...

Liebe Grüße,
Bine

Mittwoch, 14. März 2012

me.made.mittwoch.mal.wieder.

Gerade spontan entschlossen, beim heutigen m.m.m. teilzunehmen. Habe ja auch heute etwas memade-mäßiges an. Den Pulli habe ich Anfang des Jahres hier vorgestellt, teilweise schmückt er ja auch meinen Header. Schnitt: ME made ( obwohl er an den Schultern ein bisschen schmaler sein dürfte), Stoff: Buttinette und Stenzo Pünktchen-Jersey.
Ich entschuldige mich schon mal vorab für die sehr memade-mach-ich-mal-eben -im-Garten-mit-dem-Handy-Bilder (hüst), aber leider war niemand da, der mich hätte ablichten können...



Ganz viele tolle Sachen, die sich andere genäht haben, seht ihr wie immer hier
Liebe Grüße,
Bine

Dienstag, 13. März 2012

Creadienstag #20

Woran ich derzeit arbeite, ist dieses schöne Ebook von allerlieblichst. Der Stoff hat mir so gut gefallen, zum Glück bin nach langer Suche bei DaWanda fündig geworden. Denn es soll ja am Wochenende schön werden...
Mehr kreative Dienstags-Einblicke gibt es bei Kai, Anja und Anke.
Liebe Grüße,
Bine

Montag, 12. März 2012

12 von 12 März 2012

Huch, stimmt, heute ist ja der 12.! Jetzt aber schnell das erste Foto gemacht (da war ich aber schon seit einer Stunde auf und in Aufbruchstimmung)



 So, nun aber husch husch das Kleingemüse zum Kindergarten bringen

Von hier aus läuft der Große nämlich mit seinem besten Freund zur Schule

 Dann den wöchentlichen Einkaufs-Marathon absolviert (in Bestzeit)
die Blumen habe ich links liegen lassen- vielleicht nächstes Mal

Mittagessen vorbereitet


 Geschenk für die beste Kinderfrau der Welt eingepackt (was drin war, verrate ich ein andernmal)

Nach dem Kindergarten dieses tolle Kunstwerk bestaunt ( er und ein Freund beim Beybladen)


 Zur Arbeit gedüst


Nein, meine Kollegin wollte nicht geknipst werden, da musste das Maskottchen herhalten. Süß, oder?


 Nach der Arbeit noch eben tanken. Man beachte: Diesel war heute umsonst!


Gerade noch rechtzeitig zum Geschichten vorlesen wieder zuhause eingetrudelt
Der Große mag es anspruchsvoller



Ein letzter Blick ins Zimmer nebenan- schläft. Uff.


Das war mein doch ziemlicher anstrengender 12. im März. Was andere heute so Tolles gemacht haben, seht ihr hier.

Danke für`s reinschauen, 
liebe Grüße,
Bine

Samstag, 10. März 2012

Kosmetik-Täschli für Isa

Die Tochter meiner Näh-, Bastel-und überhaupt-Freundin hat heute Geburtstag. Sieben Jahre, wo sind sie nur geblieben? Da konnte ich nicht widerstehen und musste unbedingt was in rosa für Isa nähen. Da ihre Mama aber Kleidungstechnisch selber näht, gab es heute von mir diese zauberhafte Tasche aus dem Buch





Herzlichen Glückwunsch, Süße!

Dienstag, 6. März 2012

Creadienstag #19

Uff. Heute ist sie endlich fertig geworden, meine Fotobella. War aufwändiger als zunächst gedacht. Irgendwie wollten die einzelnen Teile nicht so zusammen passen, wie vorgesehen. Die Innentasche habe ich mit Henkeln versehen, damit man das Inlet leichter herausnehmen kann. Richtig verzweifelt bin ich mit der Anbringung des Mini Turn Magnetverschlusses. So schnell nähe ich die nicht nochmal...
Brauche ich ja auch nicht, wir haben ja nur eine große Kamera ;)
Nun bin ich einigermaßen zufrieden. 

Seht selbst:

 
Mehr fleißige Dienstagsblogger gibt es hier.

Liebe Grüße,
Bine

Montag, 5. März 2012

Einblicke

Heute lade ich euch mal in mein Nähzimmer ein. Das Wochenende habe ich damit zugebracht, alte Möbel aufzupimpen. Alles, was jetzt weiss ist, war vorher Kiefer gelaugt bzw. geölt. 
Jetzt ist es etwas freundlicher. Der Raum ist im Keller, daher nicht unbedingt der hellste. Nur wenn die Sonne scheint.

Hier einige Impressionen:
der alte Esstisch ist mein "Arbeitstisch". (Nein, der ist nicht immer so aufgeräumt )

das Tellerboard war ein Dachbodenfund von einer Freundin. Mit weißer Farbe gar nicht mal so schlecht. Fehlt leider ein Haken...

ein paar Borten und Bänder
die Schneiderpuppe war ein Geburtstags-Geschenk von Hasi
ja, heute scheint leider keine Sonne, daher etwas finster, der Blick aus dem Fenster

 Danke für`s reinschauen.
Liebe Grüße,
Bine