Mittwoch, 29. Februar 2012

me.made.mittwoch

Obwohl ich letzte Woche mal nicht beim mmm teilgenommen habe, war ich nicht unfleißig. Ich habe natürlich den Drachen fertig genäht, insgesamt hat das auch "nur" 12 Stunden gedauert, yeah! Kam aber gut an beim großen Kind.
Hier mal ein Foto:


Doch nun zu heute: Bei Bini habe ich diese oberschönsten Ohrringe erstanden.



 Dazu fehlte noch ein passendes Kleidungsstück. Entstanden ist aus meinem Lieblingsstoff von Stenzo eine Joana mit ohne Ärmel.
Aufgepimpt mit Gummischnickschackband vom Stoffmarkt und kleiner Schleife.



Falls ihr euch fragt, wie ich das mit dem Bildeffekt hinbekommen habe:
Mit dem kostenlosen Fotoeditor Gimp ging es ganz leicht. 
Gerne mache ich dazu mal ein Tutorial, wenn gewünscht...
Edit: das Foto vom Ohring habe ich mit einer Gratis-App für´s  ...Phone erstellt. Ging auch, sieht aber nicht sooo gut aus...
So, das war´s von mir für heute,
mehr me.made.mittwoch-Mädels gibts hier
liebe Grüße,
Bine 

Dienstag, 28. Februar 2012

Creadienstag#18

Und wieder eine Woche um.
Am heutigen Creadienstag zeig ich mal was ganz Simples.
Um den Bauwagen, den wir mal vor ein paar Jahren als Gartenhaus umgebaut haben, noch etwas aufzupimpen, habe ich (natürlich rot-weiß getupfte) Gardinen genäht.


 Dazu aus Stoffresten noch eine Wimpelkette-fertig.
Was andere heute noch so gemacht haben, seht ihr hier .
Liebe Grüße,
Bine

 

Freitag, 24. Februar 2012

DINNERSPINNER [12:12]

"Zeigt uns euer Lieblingsgericht!" War gewünscht. Uuii, das wird schwierig, ich hab ja nicht bloß eins. Also habe ich mal den Rest der Familie befragt und die meiste Begeisterung löst momentan dieses hier aus:
 Hefeklöße mit Vanillesoße!
Man nehme:
250 g Mehl
15 g Hefe
1/2 TL Zucker
120 ml Milch
1 Ei(gelb)
25 g weiche Butter
1/2 TL Salz

Mehl,Zucker,Salz,Eigelb mischen.
In lauwarmer Milch die Hefe auflösen.
Weiche Butter dazu und kneten.
ca. 30 Min. bei 50° im Backofen aufgehen lassen.
Dann Klöße formen (nicht zu groß)  und über einem Topf mit kochendem Wasser 12-14 Min. garen.
Wir legen immer ein Küchentuch auf den Topf, Gummi drum herum, Klöße drauf, Deckel drüber.
Am Besten schmeckt dazu Vanillesoße. 

Weitere leckere Rezepte sammeln Andrea
und Bine .

Dienstag, 21. Februar 2012

Creadienstag #17

Ahoi am Dienstag.
 Der Hoodie wird morgen einem süßen Fratz zum 4. Geburtstag geschenkt.
Schnitt: MiouMiou, SweatStoff Buttinette , Fische- Jersey von Hamburger Liebe, Anker auf der Rückseite made by me...


Mehr Creadienstag gibt's hier: Klick

Liebe Grüße,
Bine 

Samstag, 18. Februar 2012

Drachen nähen leicht gemacht

Vielleicht kennt ihr den Film
 " Drachenzähmen leicht gemacht" (Originaltitel " How to train your Dragon ")? Also, meine Kinder und ich lieben diesen Film und ganz besonders den Drachen " Ohnezahn". Süß ist der! Irgendwann kam dann der Wunsch: Mama, wir wollen auch so einen zum kuscheln. Kannst du uns nicht einen nähen?
Nichts leichter als das,
dachte ich. Aber dann habe ich mir den Drachen mal genauer angesehen und da wusste ich: ohne Anleitung wird das nix. 
Nach gefühlten 6 Wochen Internet-Recherche (bei der ich herausfand, daß es auch Merchandise-Ohnezahns gibt, die aber a( sehr teuer und b) sehr häßlich sind), fand ich im amerikanischen Kreativ-Forum Deviant Art eine Anleitung in Wort und Bild.
Mittlerweile sind meine beiden Kleinen selig mit ihren Drachen am kuscheln und da ich noch ein großes Stiefkind habe, der neulich mal kleinlaut anmerkte, daß so ein Drachen auch gut in seinem Zimmer aussähe, habe ich also mit Nummer 3 begonnen.
Wie gut, daß ich ein Verdrängungskünstler bin, denn wenn ich noch im Hinterkopf gehabt hätte, was für ein irrer Aufwand hinter diesem Drachen steckt, ich glaube, dann hätte ich nicht nochmal damit angefangen. 
Nach 4 1/2 Stunden Schneiden und Nähen habe ich immerhin schon den Kopf, den Korpus zur Hälfte und die 16 Krallen fertig...

So sieht er dann aus, wenn er irgendwann fertig ist...


oder so


 Jedenfalls überrasche ich den Großen damit zum Geburtstag. Ich hoffe nur, daß er nicht neuerdings meinen Blog liest...
Mich würde interessieren:
Was war euer bisher aufwändigstes Projekt?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht
Bine

Edit: hier sieht man den fertigen Drachen.
Edit vom 05.04.2013: Hier findet ihr den ersten Teil meiner Anleitung zum Selbernähen

Mittwoch, 15. Februar 2012

me.made.mittwoch zum 4.

Hurra, noch 1x schlafen, dann ist Weiberfastnacht!
 Da zeige ich heute mal das Kostüm, an dem Fr. Schwimmer und ich die letzten Wochen entworfen, genäht und geklebt haben. Als Fans des Animationsfilms Rio kam uns an Silvester die Idee, doch als Blau- Aras an Karneval zu gehen. Bin gespannt, wie die Kostüme morgen ankommen. Stoffe und Federn: Buttinette.
Mehr me made mittwoch Mädels gibts hier: klick

Liebe Grüße,
Bine


Sonntag, 12. Februar 2012

12:12:12



Immer am 12. eines Monats in 2012 dürfen wir teilnehmen an dieser coolen Photochallenge. Hier also meine 12 Bilder vom 12.
Guten Morgähn
erstmal wachduschen
ja, das mögen die lieben kleinen *schüttel*
dann alle Mann ins Auto
und ab auf die Piste
warten am Lift
aufwärmen mit Kakao
anschließend zuhause Mittagessen *mhm lecker*
das bisschen Haushalt macht sich von allein...
Grüffelo-Memory
noch ein bisschen Haushalt...
und zum entspannen werd ich mir ein paar Filzpantoffeln stricken.
Das war mein 12. Februar 2012.
Mehr gibt es bei 
Liebe Grüße,
Bine

Mittwoch, 8. Februar 2012

me.made.mittwoch zum 3.

Und wieder ist Mittwoch.Unfassbar- wo ist nur die Woche geblieben?
Diesmal mein allererster Amy -Rock.
Optimistisch, wie ich bin, hatte ich das Schnittmuster in Größe S ausgeschnitten, den Rock genäht, dann erst anprobiert- leider viel zu weit *Augenrollen*
Zum Glück gibt es ja die Gürtelschlaufen, mit Gürtel gehts dann, wie man sieht...

Den Stoff habe ich bei Steffi im Shop gekauft.
mehr me.made.mittwoch gibts hier.
Liebe Grüße,
Bine.

Dienstag, 7. Februar 2012

Creadienstag #15

Bei den derzeit herrschenden Temperaturen kann ein warmer Schal mit Mütze nicht schaden. Beides habe ich ohne Anleitung gestrickt. Wolle: Lana Grossa. 
Mehr Creadienstag gibts hier.
Bis nächste Woche,
Bine




Freitag, 3. Februar 2012

Keeeekse...yam yam yam

Für die morgen anstehende Geburtstagsparty meines Großen
(7? Wo sind die letzten 7 Jahre geblieben? Wer etwas über ihren Verbleib weiß, bitte melden) habe ich diese witzigen Krümelmonster-Muffins gebacken. Diese super Idee fand ich bei Susanne klick .
Dann kann die Party ja starten...

Liebe Grüße, Bine

Ps.: Ich möchte mich bei allen bedanken, die meinen Post von vorgestern zu me.made.mittwoch angeklickt und kommentiert haben. Wow, daß das Lieblingsoutfit so gut ankommt, habe ich nicht erwartet. Danke, danke, danke!
(bin direkt ein Stück gewachsen- statt 1,60 m auf  1,61 m)

Mittwoch, 1. Februar 2012

me.made.mittwoch.

Mein derzeit liebstes Lieblingsoutfit: Amy und Joana.
Fertig sind die beiden schon seit einiger Zeit, gestern habe ich mich bei klirrender Kälte draußen damit mal fotografieren lassen. Brrr. 



Kleejersey und Webband von Hamburgerliebe.
Mehr me.made.mittwoch gibt es hier: klick.
Einen schönen Tag wünscht
Bine