Sonntag, 23. Dezember 2012

Mein heimliches Weihnachtskleid-Sew-along

Während der letzten Wochen habe ich immer gerne bei Katharina im Blog vorbeigeschaut, sie hat das diesjährige Weihnachtskleid-Sew-along organisiert.

Wegen der langen To-do Liste vor Weihnachten habe ich aber gedacht: schaffste nicht.

Doch letzte Woche war plötzlich ganz viel Luft nach oben ( so früh war ich noch nie fertig) und deshalb habe mir dann doch ein Kleid genäht.

Der Schnitt ist mein Lieblingsblusenschnitt ( ein Unikat und unverkäuflich), den ich zu einem Kleid verlängert habe. Stoff lag schon ewig hier (Stoff und Stil), einzig den Futtertaft für den Rock musste ich noch eben besorgen.

Los ging's am Sonntag

Stoff raussuchen und Schnitt bereitlegen. Reicht das für ein Kleid?

Aber ja doch.

Beim nähen vergesse ich leider immer, Fotos zu machen. Grmpf.

Anyway, gestern musste nur noch gesäumt werden. Damit das Kleid auch im Alltag mal raus darf, habe ich mich für Lila als Abschluß entschieden.

 

Jedenfalls kann ich heute mein Kleid bei Catherine im Me Made Blog zeigen. Die Regeln sind da zum Glück so ausgelegt, daß man nicht zwingend am Sew Along teilgenommen haben muss, um heute mitzumachen. Obwohl. Mitgemacht habe ich schon, nur leider nicht darüber gebloggt.



Ich bin schon ganz gespannt, wie die anderen Kleider aussehen...


Frohe Weihnachten

wünscht euch


 

Kommentare:

  1. Das Kleid ist schön geworden, so heimlich still und leise und damit auch sehr weihnachtlich...
    Frohe Weihnachten!
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das Kleid gfällt mir sehr! Toller Schnitt und toller Stoff. Steht dir ausgezeichnet.
    LG und fröhliche Weihnachten
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Sooo schön! Das würde ich sofort selber anziehen, es gefällt mir total!
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Boah ey!!!! Der Kragen!!! Den find ich toll! Und das Muster und überhaupt!!! Das ist wirklich ein wundervolles Kleid!!!! :)

    Ich wünsche dir und deiner Familie fröhliche Weihnachten und sende dir ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kleid ist toll geworden! Schön, dass du es uns heute zeigst.

    Frohe Weihnachten!
    Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschönes Kleid!!!
    Und ich finde es toll das Du noch mitmachen konntest und beim Sew Along ein weiteres wunderschönes Kleid vorgestellt werden konnte.
    Ein wunderschönes Fest
    GGLG Denise

    AntwortenLöschen
  7. Ja coooool, ein schönes Kleid! Da kann die Sause ja losgehen!! Wünsche Euch ganz tolle Feiertage!!!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. So schnell noch ein so schönes Kleid genäht. Wow. Echt toll.

    Ein besinnlich, fröhliches Weihnachtsfest wünscht
    Anci

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön, und dann auch noch so schnell! Toll!!!

    Liebes Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  10. Tja- die letzten werden die ersten sein! Vielleicht sollte ich im nächsten Jahr meinen Mund nicht so voll nehmen. Naja, man lernt nie aus und etwas Demut tut ja zu Weihnachten auch ganz gut!
    Dein Kleid ist toll geworden und ich wünsche dir schöne Feiertage,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  11. Wow, echt wunderschön ist Dein KLeid geworden! Ich bin auch eine heimlich-Näherin bei diesem Sew along ;-) Besonders schön finde ich die farbige Paspel, raffiniert und festlich.... Schöne Feiertag!

    AntwortenLöschen
  12. Echt total schön geworden und auch sehr alltagstauglich! Schön, daß wir immerhin ein bisschen am Entstehungsprozess mitgucken durften! LG, Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schön ist dein kleid geworden. schlicht, akkurat und sehr schön!

    AntwortenLöschen
  14. wunderschön!

    so ein ähnliches hatte ich auch mal, mit knopfleiste und tief angesetztem rock. das ist schon ewig her und damals mochte ich es gar nicht...

    ja, wie sich die zeiten doch ändern.

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  15. Sehr toll, gerade das blusenähnliche gefällt mir so gut. Der Stoff passt da super dazu
    Grüße Kaddaa

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.