Montag, 1. Oktober 2012

Goldener Oktober

Ich mag den Herbst. Jedesmal, wenn die kürzeste der vier Jahreszeiten hereinbricht, bin ich immer wieder fasziniert über das Farbenspiel der Bäume und Pflanzen.

Die Natur zieht noch ein letztes Mal ihr allerschönstes Ballkleid an um im Farb- und Windrausch mit großem Getöse Abschied zu nehmen vom Sommer.

Die letzten Tage waren hier noch sehr warm und sonnig, sodass wir viel im Freien unterwegs waren. Ein letztes Mal vor der Ernte durch das Maislabyrinth geirrt, Kastanien gesammelt, aus bunten Beerensträuchern Kränze gebunden und die allerletzten prallen Himbeeren gepflückt. Beim Biobauern nochmal mit Holundersirup eingedeckt und die großen Kürbisse bestaunt.

Der Garten muss nun auch langsam auf den Winter vorbereitet werden, daher werden wir die kommenden Tage damit beschäftigt sein.

 

 

 

Und ihr? Was macht ihr so im Herbst?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.