Mittwoch, 13. Juni 2012

me made Mittwoch

Zum vorletzten Mal vor der Sommerpause lädt Catherine uns ein, unsere selbstgenähten Sachen anzuziehen und bei ihr im Blog zu verlinken.
Heute trage ich das wohl beste Stück in meinem Kleiderschrank: eine Bluse, deren Schnitt leider nirgends zu kaufen ist. Ich bekam mal eine Selbstgenähte geschenkt, als ich selber noch nicht genäht habe. Sie ist maßgeschneidert und passt wirklich perfekt. Vor allem der ausladende 70er Jahre Kragen hat es mir angetan. Leider war die Schneiderin nicht bereit, mir den Schnitt zu verkaufen.
Also wurde er dann kopiert, was ich aber selbst nicht konnte, sondern wiederum eine Schneiderin gebeten habe, das zu tun.
Nachgenäht war die Bluse dann recht flott. Ich werde sie bestimmt noch viele Male nähen, so ähnlich wie bei Cat mit ihrem neuen Lieblingskleid.
Aber seht selbst:

Man beachte den Kraaaagen!

Und hier nochmal das Original:

süss, oder?
 
Bei meinem Modell habe ich mal bewusst nur schwarzen Stoff genommen,lediglich an den Ärmeln etwas Pünktchenschrägband angenäht. Ich finde, als Basic geht das und der Kragen sowie die Puffärmel wirken für sich.
Die Nächste wird dann wieder etwas bunter.

Danke fürs Reinschauen,
mehr mmm gibts hier .

Liebe Grüße,
Bine

Kommentare:

  1. Super süß! Ich habe auch so eine Bluse, die ich unbedingt mal nachschneiden muss! Aber ich muss erst mal Ordnung in meine Chaos bekommen (http://geraeumt.blogspot.de/2012/06/die-kammer-des-schreckens-teil-2.html) bekommen...
    LG von Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist aber wirklich eine sehr schöne Bluse! Der Schnitt gefällt mir auch sehr gut, besonders die kleinen Puffärmel ;o)

    Auch schwarz ist ganz schick. Ich habe nämlich oft das Problem, dass ich meine Klamotten nur schwer kombiniert bekomme, weil alles so kunterbunt ist...

    Lieben Gruß
    Bini
    PS. Ich bin sehr glücklich darüber, dass du immernoch meinen Blog verfolgst, obwohl es bei mir so ruhig geworden ist und vor allem: Das du noch so glücklich mit den Ohrringen bist!! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. uiii was für ne schicke Bluse!
    Ja toll sieht sie aus und schwarz mag ich sowieso gerne.
    L.G.
    Bine

    AntwortenLöschen
  4. schön ist sie geworden und schlau sich den schnitt einfach kopieren zu lassen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt dein schwarzes Blüschen sogar noch besser als das Original ;)

    LG Lucia

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll! Und ich kann mich nur anschließen: Die schwarze Variante gefällt mir auch sogar noch ein bisschen besser als das ursprüngliche bunter Teilchen. Liebe Grüße Elsa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bine, wunderwunderschön. Den Stoff mit den Anker habe ich vor 2 Jahren bei etsy gekauft. Es ist ein japanischer Baumwollstoff, leider kein Jersey....

    Liebste Grüße Mrs.de-elfjes

    AntwortenLöschen