Sonntag, 3. Juni 2012

Kindergeburtstag

Heute hat mein Jüngster Geburtstag. Den fünften. Wo sind denn bloß die letzten fünf Jahre geblieben?

Gefeiert haben wir zum Glück schon gestern, denn heute ist das Wetter ziemlich bescheiden.

Für die kleinen Gäste habe ich Geschenktüten gebastelt, in die ich unter anderem bunte Popcornbälle am Stiel getan habe. ( Eine unglaubliche Sauerei beim Herstellen, klebrig und für meinen Geschmack viel zu süß. Aber hübsch anzusehen.)

Gefeiert haben wir in einem In- und Outdoor Abenteuer- Spielhallen- Dings. Trampolin, Tischtennis, Kartfahren, Plantschen, Bootfahren- es hat allen viel Spaß gemacht.

Und heute durfte er endlich seine Geburtstagskrone aufsetzen und die Geschenke auspacken.




Nachher wird im Kreise der Familie noch die leckere Bananentorte ( die hat er sich gewünscht) verputzt, das Rezept fand ich hier.

Einen schönen Sonntag wünscht Euch

Bine


 

Kommentare:

  1. Liebe Bine, von mir auch die allerbesten Wünsche für den jungen Mann! Ja, ich mach mir auch so oft Gedanken, die Zeit rast doch echt vorbei. Die Popcornbälle find ich klasse, das muss ich mir merken! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank. Der Kleine hat sich gefreut, dass sogar Leser von " Mamas Internet" ihm gratulieren. Die Popcornbälle waren echt eklig, ich würde sie nicht nochmal machen. Optisch aber auf jeden Fall ganz neckisch ;)

      Löschen
  2. Herzlichen Glückwunsch dem Geburtstagsjungen.
    Wie bitte schön macht mann (frau) denn Popcornbälle? ich glaub das wäre auch ein Hit für unsern Zwerg, der hat auch bald Geburtstag.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Silvi, danke für die Glückwünsche. Rezepte für die Popcornbälle gibt's zuhauf im Netz. Auf jeden Fall würde ich Popcornmais zum selbermachen nehmen, kein fertiges. Aber ich fand sie trotzdem eklig. Ein paar der Kinder übrigens auch. Da mach lieber die lustigen Krümelmonstermuffins, das Rezept findet man bei Susanne ( hamburgerliebe ). Liebe Grüße, Bine

      Löschen
  3. Happy Birthday an das Geburtstagskind und auch an die Mama, ist ja auch schließlich auch irgendwie dein "Geburts"tag.... Klingt jedenfalls als hättet ihr einen schönen Tag gehabt!

    Die Popcornbälle sind ja cool. Wie macht man die??

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, danke für die Glückwünsche. Fünf Jahre Vergehen wirklich wie im Flug, wirst sehen ;).
      Zu den Popcornbällen habe ich den anderen Mädels schon geantwortet. Ich finde die nicht wirklich lecker. Man kann sie bestimmt noch ver(schlimm)bessern, allerdings ist die Herstellung wirklich mit viel klebriger Schweinerei verbunden. Da waren die Krümelmonstermuffins von hamburgerliebe viiiieeel besser. Liebe Grüße, Bine.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.